relaw

Schönheitsreparaturen in gewerblichen Räumen

Individuelle Absprache ist möglich! Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass bei der Vermietung von Geschäftsräumen individuell vereinbart werden kann, dass der Mieter beim Auszug –unabhängig vom tatsächlichen Zustand der Räume- Schönheitsreparaturen durchzuführen hat. Insoweit gilt...

Mietzahlung mehrfach zu spät

Wohnungskündigung Zahlt ein Mieter die Miete häufig nach dem im Mietvertrag vorgesehenen Termin (hier dem dritten Werktag des Monats) und wird er deswegen vom Vermieter abgemahnt, so kann ihm fristlos gekündigt werden, wenn er...

Mietaufschlag durch Modernisierung

Modernisierung im Bad Ein Vermieter, der im Bad einer Wohnung ein größeres Waschbecken, einen Handtuchheizkörper so wie eine neue Mischbatterie (Einhebelarmatur) und ein neues WC mit Spülstopp-Vorrichtung installieren lässt, kann seinen Aufwand dafür als...

Makler-Provision

Vertrag zwischen Makler und Käufer ist bindend! Schließt ein Immobilienverkäufer mit einem Makler einen Vertrag darüber, dass er sowohl die Käufer- als auch die Verkäuferprovision übernimmt, wenn es dem Makler gelinge, den Kaufpreis der...

Fliesen-Risse

Beanstanden Wohnungsmieter Risse, die sich in Bodenfliesen gebildet haben, und geht der der Vermieter darauf nicht ein, so kann der Mieter seine Miete um 20 Prozent mindern. Das ist das Ergebnis eines Urteils, in...

BGH kippt weitere Renovierungsklausel

Der BGH hat eine weitere weit verbreitete Klausel in Mietverträgen zum Thema Schönheitsreparaturen einkassiert: Die Quotenregelung bei den Renovierungskosten nach Kostenvoranschlag eines Fachbetriebes. Vereinbart ein Vermieter mit seinem Mieter eine Schönheitsreparatur alle fünf oder...