BGH: Berechnungsgrundlage für Mietminderung ist die Bruttomiete

Das könnte Dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neun + vierzehn =